Cycling Academy

Vorbereitung Transalp

+++ .....der Weg zur Transalp +++

Heute war der Startschuss für Björn und Christopher zu ihrer Transalp Vorbereitung. Ich betreue die beiden bike - components Mitarbeiter auf ihrem Weg dorthin. Um individuelle Trainingspläne zu erstellen, haben wir heute einen FTP20 Test auf der Rolle gefahren. Das Training kann beginnen....

 

Rad Camp Mallorca 2018

+++ Rad Camp Mallorca 2018 +++

In gut zwei Wochen startet unser Rad Camp auf Mallorca. Die einzelnen Etappen für die beiden Leistungsgruppen stehen fest. Die Vorfreude aufs Camp steigt nach dem Routing rasant. Neben den klassischen Zielen wie der Orient, San Salvador oder Randa freue ich mich besonders auf die gemütlichen Pit Stopps bei Café con Leche und Mandelkuchen und die tollen gemeinsamen Radkilometer mit unseren Camp – Teilnehmern. 
Im Foto unten seht Ihr die Strecke unserer Königsetappe.

 

ATG Winterlauf

+++ Die Saison gewinnt man im Winter +++

Diese alte Weisheit gilt für mich heute nur noch bedingt. Für die anstehenden Events der Cycling Academy halte ich mich dennoch fit. So stand im Dezember ein regionaler Landschaftslauf, der ATG Winterlauf, über 18,2 km auf meiner Highlight - Liste (Foto unten). Mit einer Zeit von 1:08:11 (3:47 min/km) war ich dann auch super zufrieden. Diese kleinen Events sind tolle Motivation für das Wintertraining. Nach einer 7 tägigen aktiven Erholung steht nun zum Grundlagenausdauertraining der Fokus ganz klar auf dem Krafttraining. Und hier besonders das Maximalkrafttraining. Ich bin überzeugt, dass viele Sportler hier noch viel Potential schlummern haben, welches nur geweckt werden muss.

Neben den sportlichen Aktivitäten, laufen die Planungen für die anstehenden Rad - Camps auf Mallorca (17.-24. Februar `18) und Südafrika (Cape Town Cycle Tours 09. – 16. März `18) auf Hochtouren. Wenige Restplätze könnt ihr noch buchen. Aber auch auf die weitere Saison mit dem Team Granfondo freue ich mich bereits sehr.

Euer Holger

 

Cycling Academy am Start beim Ötztaler Radmarathon

Wir haben unseren Traum

Der Ötztaler Radmarathon ist eine ganz besondere Herausforderung, ein Abenteurer der Neuzeit und irgendwo das Hawaii der Radmarathon Fahrer.....

Mit 7 Startern haben wir uns diesen Traum nun erfüllen können und das bei klasse Fahrzeiten zwischen 08.30 - 10.30 Stunden.

...

Apropos Zeiten - für mich sind nicht die Sieger, sondern die vielen Finisher die wahren Helden!

Der Ötztaler 2018 kann kommen......

Ciao,
Holger



 

Möbler Meilen 2017 bei Polipol - Pressebericht vom INSIDE

Rennrad Gruppe vor dem Start.

Radeln mit der Branche

Vierte Möbler Meilen bei Polipol

Mit rund 100 sportlich ambitionierten Möblern sind wir an diesem Wochenende wieder bei den Möbler Meilen mitgeradelt. War die vierte Ausgabe des Radsportevents für die Branche – für das man zwar nicht zwangsweise Profisport-Konstitution mitbringen muss, aber auf jeden Fall eine Menge Sitzfleisch. Nach über 100 km (verteilt auf zwei Tage) kann einem schon das Gesäß etwas schmerzen. Macht Autofahrt und Schreibtischarbeit am Folgetag nicht leichter.

Wir vom INSIDE waren zwar nicht wie der Möbelmarkt als „Medienpartner dabei“, dafür aber schon das zweite (und bestimmt nicht das letzte) Mal auf dem Radel. Nach drei Jahren bei RMW in Rietberg war Start- und Zielpunkt der vier Gruppen (Rennrad 30 km/h, Rennrad 25 km/h, MTB und Trekkingrad) erstmals Polipol in Diepenau.

Wen Teilnehmerliste oder Streckenablauf interessieren, der kann sich hier schlau machen. Oder mal schauen, ob er einen dieser Vorbeiflitzer erkennt.

Initiatoren der Veranstaltung sind Frank Traphöner (Trend Möbelmarkt), Patrick Lahmer (Heka Möbel) und Detlef Wittenbreder (Wittenbreder), die für die Organisation und Streckenplanung Holger Sievers von der Cycling Academy rangeholt haben.

Fotos und einen ausführlicheren Bericht von der vierten Auflage gibt’s im nächsten INSIDE, der ausnahmsweise erst wieder Ende kommender Woche erscheint.

 

 
Seite 2 von 7